Aktuelles

Kraut- und Knollenfäule sowie Alternaria in Kartoffeln

Die Kraut- und Knollenfäule ist die wichtigste und zugleich gefährlichste Krankheit in den Kartoffeln. Die Ertragseinbussen sind sehr gross und reichen bis zum Totalausfall. Mit der momentanen Bodenfeuchtigkeit ist die Gefahr sehr gross, dass sich die schlimme Situation 2016 wiederholt. Schwache und gestresste Kartoffelbestände, ständige Blattfeuchte, schwierig befahrbare Felder. Bei dieser Ausgangslage braucht es Strategien mit bester und längstem Dauerschutz, um unnötige Durchfahrten zu vermeiden.

Mehr lesen

Herbizid-Strategie im Mais

Mais ist eine der meistangebauten Kulturen in der Schweiz. Verschiedene Auflagen erschweren die Wahl einer passenden Strategie, welche zum eigenen Betrieb passt.

Daher macht es Sinn, sich mit den verschiedenen Stähler-Maisprodukten zu beschäftigen.

Mehr lesen