Zurück zur Übersicht

Tarak®

Herbizid mit zwei sich ergänzenden Wirkstoffen für den Vor- und Nachauflauf im Herbst gegen einjährige Unkräuter, Ackerfuchsschwanz, Windhalm, Rispengras und Raygräser in Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen, Triticale, Korn (Dinkel). Nicht in Hafer einsetzen.

Getreidebau

Weizen

Winterweizen, Winterroggen, Wintergerste, Triticale, Korn (nicht im Hafer einsetzen):



Dosierung: 2.5 l/ha. Anwendung im Herbst idealerweise im 1-2 Blatt-Stadium der Schadgräser und/oder im Keim- bis 4-Blatt-Stadium der Unkräuter, Kulturstadium ab Vorauflauf bis 3-Blatt (BBCH 00-13). Mindestwassermenge: 200 l/ha.



Keine Sorteneinschränkungen bei allen von swiss granum empfohlenen Winterweizensorten.



Bei ungünstiger Witterung können Ausdünnungen auftreten. Der Behandlung sollten wüchsiges Wetter und keine starken Nachtfröste folgen. Überlappungen bei der Applikation sind zu vermeiden.

50,9 % Chlortoluron (600 g/l)
3,4 % Diflufenican (40 g/l)
Tarak ist ein boden- und blattaktives Herbizid mit zwei unterschiedlichen Wirkstoffen mit dem Vorteil langer Wirkungsdauer, auch bei verzögertem Auflaufen der Ungräser und Unkräuter. Der Wirkstoff Chlortoluron gehört zur Gruppe der Harnstoffderivate und wird sowohl über die Wurzel als auch über die Blätter aufgenommen und erfasst damit bereits vorhandene wie auch später keimende Ungräser und Unkräuter. Beim Einsatz im Nachauflauf erfolgt die Aufnahme von Chlortoluron bei den Ungräsern überwiegend über die Wurzeln, bei den Unkräutern hauptsächlich über das Blatt. Der Wirkstoff hemmt die Photosynthese am Phostosystem II.

Die Aufnahme von Diflufenican erfolgt zum grössten Teil über den Boden. Der Wirkstoff wird überwiegend vom keimenden Spross und den Keimwurzeln aufgenommen. Bei aufgelaufenen Unkräutern und Ungräsern wird der Wirkstoff auch über oberirdische Sprossteile und Blätter aufgenommen. Diflufenican greift in der Pflanze in die Biosynthese der Karotinoide ein. Es erfolgt ein Chlorophyllabbau der zum Absterben der Unkräuter führt.

Sowohl Chlortoluron als auch Diflufenican bleiben über längere Zeit im Boden wirksam und erfassen auch später keimende Ungräser und Unkräuter.

Art.-Nr. Packung Einheit Karton Preis/Karton
10 04 10 5 l 136.00 4 x 5 l 544.00
10 04 14 15 l 348.00