Zurück zur Übersicht

Oleate 20

Biologisches Insektizid mit Kontaktwirkung gegen Blattläuse, Spinnmilben und Weisse Fliegen im Beeren-, Obst-, Zierpflanzen- und Gemüsebau

Beerenbau

Brombeeren

Dosierung: 1.0 % 10 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche. Für Brombeeren bezieht sich die angegebene Aufwandmenge auf Stadium "Erste Blüten bis etwa 50% der Blüten offen" sowie eine Referenzbrühmenge von 1000 l/ha.

Erdbeeren

Dosierung: 1.0 % 10 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche. Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf Stadium "Vollblüte bis Beginn Rotfärbung der Früchte", 4 Pflanzen pro m² sowie eine Referenzbrühmenge von 1000 l/ha.

Heidelbeeren

Dosierung: 1.0 % 10 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche. Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf Stadium "50 - 90% der Blütenstände mit sichtbaren Früchten" sowie eine Referenzbrühmenge von 1000 l/ha.

Himbeeren

Dosierung: 1.0 % 10 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche. Für Sommerhimbeeren bezieht sich die angegebene Aufwandmenge auf Stadium "Erste Blüten bis etwa 50% der Blüten offen" sowie eine Referenzbrühmenge von 1000 l/ha. Für Herbsthimbeeren bezieht sich die Aufwandmenge auf eine Heckenhöhe von 150 - 170 cm sowie eine Referenzbrühmenge von 1000 l/ha.

Minikiwi

Dosierung: 1.0 % 10 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche.

Ribes-Arten (Schwarze + Rote Johannisbeere, Jostabeere, Stachelbeere)

Dosierung: 1.0 % 10 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche. Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf Stadium "50 - 90% der Blütenstände mit sichtbaren Früchten" sowie eine Referenzbrühmenge von 1000 l/ha.

Schwarzer Holunder

Dosierung: 1.0 % 10 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche.

Gemüsebau

Gemüsebau allgemein

Dosierung: 1.0-1.5 % 10-15 l/ha gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 1 Woche.

Obstbau

Kernobst (Äpfel, Birnen)

Dosierung: 1.0-1.5 % 10-15 l/ha in 800-1000l Spritzbrühe gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 3 Wochen. Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf ein Baumvolumen von 10'000 m³ pro ha.

Steinobst

Dosierung: 1.0-1.5 % 10-15 l/ha in 800-1000l Spritzbrühe gegen Blattläuse und Spinnmilben. Wartefrist 3 Wochen. Die angegebene Aufwandmenge bezieht sich auf ein Baumvolumen von 10'000 m³ pro ha.

Zierpflanzen

Bäume und Sträucher (ausserhalb Forst)

Dosierung: 1.0-2.0 % 10-20 l/ha gegen Blattläuse Weisse Fliegen und Spinnmilben.

Blumenkulturen und Grünpflanzen

Dosierung: 1.0-2.0 % 10-20 l/ha gegen Blattläuse Weisse Fliegen und Spinnmilben. Bei der Anwendung auf Zierpflanzen ist die Pflanzenverträglichkeit auf einer kleinen Pflanzenpartie vorgängig zu testen.

Rosen

Dosierung: 1.0-2.0 % 10-20 l/ha gegen Blattläuse Weisse Fliegen und Spinnmilben.

18.6% Fettsäuren (186g/l)
Oleate 20 mit dem Wirkstoff Natriumoleat ist ein reines Kontaktinsektizid. Um eine optimale Wirksamkeit zu gewährleisten ist eine allseitig gute Benetzung, auch der Blattunterseiten sehr wichtig. Oleate 20L hindert die Atmung der Blattläuse, Spinnmilben und Weissen Fliegen was deren Absterben bewirkt.
Art.-Nr. Packung Einheit Karton Preis/Karton