Zurück zur Übersicht

Lufix®

UV und Transpirations-Schutz für Pflanze und Pflanzenschutzmittel.

Feldbau

Kartoffeln (Speise- und Futterkartoffeln)

Dosierung: 2.0 l/ha Lufix + 15 kg/ha Surround als UV-Schutz der Blätter im Hochsommer. Schützt die Blätter vor vorzeitiger Seneszenz.



Dosierung: 2.0 l/ha Lufix in Tankmischung mit den Fungiziden gegen Kraut- und Knollenfäule als UV-Schutz der Blätter im Hochsommer. Schützt die Blätter vor vorzeitiger Seneszenz.

Gemüsebau

Gemüsebau allgemein

Dosierung 2.0 l/ha in Tankmischung mit Pyrethroiden und Kontaktfungiziden als UV-Schutz.



Dosierung: 2.0 l/ha als UV-Schutz der Blätter sowie als Transpirationsschutz bei grosser Hitze.

Obstbau

Kernobst (Äpfel, Birnen)

Dosierung: 2.0 l/ha in Tankmischung mit Carpovirusine EVO 2 als UV-Schutz um die Wirksamkeit der Viruspartikel länger aufrecht zu halten.



Dosierung: 2.0 l/ha in Tankmischung mit Kontaktfungiziden als UV-Schutz sowie als Transpirationsschutz bei grosser Hitze.

Weinbau

Reben

Dosierung: 2 l/ha Lufix + 24 kg/ha Surround als Schutz vor Sonnenbrand.

910 g/l Kiefernholz-Extrakt
Die natürlichen Kiefernterpene in Lufix werden aus Kiefernholz gewonnen. Terpene sind eine sehr grosse Gruppe von chemischen Verbindungen welche in verschiedensten Pflanzen und auch in Tieren vorkommen. Terpene werden seit langer Zeit für verschiedene Anwendungen benutzt, so z.B. als natürliche Insektizide, als antimikrobielle Mittel oder in Parfümen.
Von vielen dieser Terpene weiss man bis heute nicht, wozu sie für die Pflanzen nützlich sind.
Die Kiefernterpene von Lufix besitzen Eigenschaften welche die Pflanze vor der starken UV-Strahlung im Sommer schützen und so die Verdunstung reduzieren.
Lufix kann zu vielen Pflanzenschuztmitteln dazugemischt werden.
Art.-Nr. Packung Einheit Karton Preis/Karton