Zurück zur Übersicht

Berone®

Feldbau

Ackerbohnen
Dosierung: 1.0 l/ha im Vor- oder frühen Nachauflauf der Kultur.
Eiweisserbsen
Dosierung: 1.0 l/ha im Vor- oder frühen Nachauflauf der Kultur. Empfohlene Mischung im Nachauflauf: 0.5 l/ha Berone + Pedian 1.5 l/ha.
Luzerne

Dosierung: 0.75-1.0 l/ha gegen einjährige Unkräuter. Anwendung im Nachauflauf wenn die Luzerne 4cm hoch ist.

Soja
Dosierung: 1.0 l/ha im Vor- oder frühen Nachauflauf der Kultur. Im Vorauflauf kann je nach Boden 1-1.5 l/ha Calado beigemischt werden. Empfohlene Mischung im Nachauflauf: 0.5 l/ha Berone + Pedian 1.5 l/ha.
Sonnenblumen
Dosierung: 1.0 l/ha Stadium 2 bis 6-Blatt der Kultur. Nur in Imazamox-toleranten Sorten (Clearfield).
40 g/l Imazamox
Imazamox-P ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Imidazolinone. Berone wird von den keimenden und jungen Unkräutern über Blätter und Wurzeln aufgenommen. In den Unkräutern hemmt Berone die Synthese essentieller Aminosäuren. Dies stoppt das Wachstum empfindlicher Unkräuter und führt in der Folge zum Absterben. Berone hat eine Kontakt- sowie eine Residualwirkung.
Art.-Nr. Packung Einheit Karton Preis/Karton
10 04 27 1 l 87.90 12 x 1 l 1'044.00