Lufix®



UV-Schutz für Pflanze und Spritzbrühe



Wirkstoff
910 g/l Kiefernterpene

Formulierung            
Emulsionskonzentrat (EC)

Chem. Gruppe       
Terpene

Gebindegrösse        
4 x 5 l

Wirkungsweise

  • Die natürlichen Kiefernterpene in Lufix werden aus Kiefernholz gewonnen. Terpene sind eine sehr grosse Gruppe von chemischen Verbindungen, welche in verschiedensten Pflanzen und auch in Tieren vorkommen. Terpene werden seit langer Zeit für verschiedene Anwendungen benutzt, so z.B. als natürliche Insektizide, als antimikrobielle Mittel oder in Parfümen.
  • Die Kiefernterpene von Lufix besitzen Eigenschaften welche die Pflanze vor der starken UV-Strahlung im Sommer schützen und so die Verdunstung reduzieren.
  • Lufix kann zu vielen Pflanzenschutzmitteln dazu gemischt werden und verhindert den raschen Wirkstoffabbau durch UV-Strahlung. Als Nebeneffekt besitzt Lufix einen Netzmittel- und Hafteffekt und bewirkt ein langsames Antrocknen der Spritzbrühe

Anwendung

Dosierung: 2 l/ha Lufix

Wirkungen

  • Transpirationsschutz
  • UV-Schutz
  • Netzmittel – Haftmittel
  • Anti-cracking

Wirkung Transpirationsschutz

  • Gewicht von 10 Kopfsalaten in kg nach der Ernte
  • Eine Behandlung 2–3 Wochen vor der Ernte

Wirkung UV/Netzmittel

  • Carpovirusine EVO 2 + Lufix
  • 5 Behandlungen im Abstand von je 7 Tagen
  • Bonitur auf 300 Früchten BBCH 75-76

Empfohlene Anwendungen

  • Kartoffeln gegen Sonnenbrand: 2 l/ha Lufix + 10-15 kg/ha Surround
  • Kartoffeln mit den Fungiziden als Sonnenschutz vor und während Hitzeperioden
  • Rebe gegen KEF als Netz und Haftmittelzusatz 2 l/ha Lufix + 25 kg/ha Surround
  • Früchte und Gemüse: bei Hitze und Trockenheit bis 2 l/ha mit den Fungiziden/Insektiziden
  • Insektizide als UV-Schutz und Netzmittel: Carpovirusine, Pyrethroide: 2 l/ha
  • Fungizide als Netz- und Haftmittel: Schwefel, Kupfer, Captan, Dithianon, Folpet
  • Wartefristen? Offiziell keine, Kiefernterpene werden innerhalb von ungefähr 15 Tagen abgebaut. Die Wirksamkeit des Produkts erstreckt sich ebenfalls auf maximal 15 Tage

Mischbarkeit

Lufix kann mit allen von uns empfohlenen Pflanzenschutzmitteln und Düngern gemischt werden.

Vorteile

  • Flüssige Formulierung
  • Sehr gute Pflanzenverträglichkeit
  • Voraussichtlich Bio-tauglich ab 2021

 

« zurück zur Übersicht